Das Gewerbegebiet

Diese Flächen können Investoren selbst gestalten

Neue Flächen braucht das Land: Die drei neuen Hallen.
Neue Flächen braucht das Land: Die drei neuen Hallen.

Aktuell sind die ersten Büro- und Gewerbeflächen der EGRA größtenteils ausgebucht. Dies geschah schneller, als selbst optimistische Initiatoren dies erwarteten. Kurzentschlossen wird die EGRA einen weiteren Komplex aus drei angrenzenden Lagerhallen erwerben. Sie stehen auf einer Fläche von 30.000 m² und werden nach der Sanierung, Neubau und Fertigstellung in den Jahren 2018/2019 – je nach Ausbauart – ca. 8.000 bis 9.000 m² Produktions-, Montage- und Lagerflächen bieten.

Für Investoren ist es sinnvoll, sich heute schon um diese gewerblichen Filetstücke zu bewerben, nicht nur, um sich benötigte Flächen zu sichern: In der aktuellen Frühphase des Projektes entscheiden sie selbst mit, welche Aufteilung und Ausrüstung der neuen Hallen ihren Interessen am besten entspricht.

Kontaktieren Sie einfach uns, um nähere Informationen zu erhalten.